CDU Stadtbezirksverband | Seckbach
 





    Herzlich willkommen


Weitere Videos:

30.05.2016
Die CDU ist der Motor der Koalition
?Der Juni wird ein arbeitsreicher Monat?, sagte Generalsekretär Peter Tauber nach den Sitzungen von Präsidium und Bundesvorstand am Montag bei der Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus. Das Ziel der CDU: ?Wir bringen das Land voran.?
27.05.2016
Familienpolitik: Herausforderungen der Zukunft
Familienpolitik als Lebensverlaufspolitik zu begreifen ? das war Gegenstand der Diskussionen im Bundesfachausschuss ?Familie, Senioren, Frauen und Jugend?. Unter der Leitung der Vorsitzenden Annette Widmann-Mauz sprachen die Mitglieder mit Professor Hans Bertram, Soziologe, der sich wissenschaftlich mit Familienpolitik befasst. Außerdem setzen sich künftig Arbeitsgruppen des Bundesfachausschusses auseinander mit der ökonomischen Situation von Familien, dem Zusammenleben der Generationen und dem Thema Digitalisierung.
27.05.2016
Tauber @ Katholikentag 2016
?Seht, da ist der Mensch? ? das ist das Leitwort des 100. Katholikentags. Noch bis Sonntag finden sich in Leipzig Zehntausende Katholiken ein, um bei mehr als 1.000 Veranstaltungen zu beten, zu singen, zu feiern und zu diskutieren. Denn der Katholikentag, zu dem sich katholische Laien im Jahr 1848 erstmals trafen, ist nicht allein ein Glaubensfest. Vielmehr geht es von jeher um die Auseinandersetzung mit Kirche, Gesellschaft und Politik. CDU-Generalsekretär Peter Tauber ist einen ganzen Tag lang über die Kirchenmeile gegangen und begegnete dort Menschen und diskutierte mit ihnen...
30.05.2016
MediaNight 2016
Die Digitalisierung verändert die Medien- und Nachrichtenwelt und die Art, wie wir uns informieren. Dieser Wandel eröffnet neue Chancen und stellt uns vor neue Herausforderungen. Mit Experten aus Medien, Wissenschaft und Politik wollen wir aktuelle medienpolitische Fragen diskutieren. Verfolgen Sie am 2. Juni 2016 in unserem Livestream auf www.cdu.de/medianight-2016 die Diskussionen im Konrad-Adenauer-Haus. Los geht's um 17.30 Uhr.
13.05.2016
Sichere Herkunftsstaaten Algerien, Marokko und Tunesien
Algerien, Marokko und Tunesien sollen asylrechtlich als sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden. Bundesinnenminister Thomas de Maizière erläutert im Deutschen Bundestag die Hintergründe des Gesetzes.
... weitere Beiträge von CDUTV finden Sie hier!

   
Suche
     
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
0.36 sec. | 24885 Views